21.02.2018

Fasnachtssplitter (2)


Der Dienstagnachmittag gehörte den Kindern!




Während 'Pippi' ihren Vorrat an Konfetti
(die in Basel übrigens 'Räppli' heissen)
auffüllen musste...





... musste der Waggis ihn vor dem Nachhausegehen noch loswerden.
Erst bekam ich von ihm die volle Ladung ab,
dann drückte er mir galant eine rote Rose in die Hand ;)




Auch er hätte wohl
an diesem Fasnachtsdienstag seine helle Freude gehabt...

Laternensujet





Kommentare:

  1. wie schön! für mich ist der kinderdienstag (neben dem Morgestraich natürlich) der schönste tag... und dieses jahr ist auch noch herrliches wetter, toll!
    liebe grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Für mich,
    liebe Sylvia,
    ganz klar auch!
    Die Kinder bringen so viel Leben, Farbe und leichtes Chaos in die sonst doch ziemlich durchorganisierte Fasnacht...

    Bals schwebe ich davon: Der Cortège ruft :)

    Lieben Gruss nordwärts
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Lassen Sie mir die Fasnächtler grüssen, auch den Tinguely, die Helvetia, die sicher auch etwas abbekommt, und alle Rosenkavaliere.
    Herzlichen Gruss ins Getümmel,
    Donna Quer

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön ist das denn! Ein räpplistreuender Rosenkavaler!!
    Geschätzte Hausfrau Hanna, ihre Splitter sind entzückend ❤️
    Herzlich Madame S., die sich jetzt sofort in die Gänge bringen sollte, da sie um 14 Uhr ein Rendezvous hat und dort pünktlich eintrudeln muss....

    AntwortenLöschen
  5. ... und ich schau derweil auf telebasel;-)...

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, der Herr Tinguely war ein großer Fastnachts-Fan!
    Und hatte ja auch seine eigenen "Umzüge"!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Die Kinder, alles für die Kinder, die großen und noch mehr die kleinen!!
    Gruß von hier

    AntwortenLöschen
  8. Manchmal,
    liebe Donna Quer,
    kommt man ganz unverhofft zu einem Röschen ;)

    Ihren Gruss lasse ich gern für alle übernächtigten und müden Fasnächtler hier stehen!

    Herzlichen Gruss in den grauen Nachfasnachtsdonnerstag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Dann hoffe ich,
    ma chère Madame S.,
    dass Sie Ihr Rendez vous pünktlich beginnen konnten!
    Das rote Herzchen hier im Kommentar sieht ja vielversprechend aus...;)

    Au plaisir!
    Und einen lieben Gruss nach Franzen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Echt jetzt,
    liebe Sylvia,
    du kannst in Hannover T e l e b a s e l sehen? :)

    Nachfasnachtsgrüsse an den Maschsee
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Da bin ich,
    liebe Petra,
    doch sehr beeindruckt, dass du das weisst!
    Ja, Tinguely war bei den 'Kuttlebutzern', deiner richtigen 'Querschlägerclique', die die Fasnacht ganz schön aufmischte damals ;)


    Liebe Grüsse nach München
    Hausfrau Hanna





    AntwortenLöschen
  12. Ja, die Kinder,
    liebe Sonja,
    spielen die erste Geige am zweiten Tag der Fasnacht! :)

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen