11.09.2018

Schreibpause...


Seit ein paar Tagen bin ich krank,
ich fühle mich müde, saft- und kraftlos.
'Ingen ork' - wie man auf Schwedisch sagt.
Müsste ich es farblich darstellen,
sähe das so aus: 



PS. Ich melde mich wieder, wenn sich die Farbe verändert hat!



Kommentare:

  1. Oh, das tut mir Leid, liebe Hausfrau Hanna.
    Ich wünsche Ihnen viel wohltuende Erholung und bald wieder sprudelnde Kraft und Energie.
    Alles Liebe und herzlichen Genesungsgruss,
    Frau Q., dir heute mit den Enkeln betraut ist.

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung wünsche ich Ihnen, liebe Hausfrau Hanna, und lichtere, kräftigere Farben.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. HalloHausfrauHanna
    dann hoffe ich doch, dass sich die braunschlammige Farbe bald ändert in ein fliessendes Blau und die Energie zurück kommt.
    Gute Besserung wünsche ich dir!

    Gruss vom Pesche

    AntwortenLöschen
  4. Ja was lese ich da, liebe Hausfrau Hanna? Du krank? Das tut mir aber leid! Da wünsche ich Dir von Herzen, dass Deine Krankheit zusammen mit den letzten Sommertagen möglichst bald und ohne Spuren zu hinterlassen abziehen möge!
    Härzig Katino

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein eindringliches, berührendes Bild!

    Gute Besserung!!!!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Vad synd!
    Ta det lugnt och drick mycket te.
    Hoppas att du redan känner dig lite bättre nu.
    Krya på dig!

    Hjärtliga hälsningar från Sverige
    Kristina



    AntwortenLöschen
  7. von herzen wünsch ich weiter gute besserung!
    möge die gesundheit wieder grünen - wie die Helvetia...
    ganz liebe grü´ße
    Sylvia

    AntwortenLöschen