20.02.2021

Ainewäg (2)

In Basel heissen sie Larven, nicht Masken.
Sie verkörpern den Geist und das Wesen der Basler Fasnacht.
Auch wenn sie in diesem Jahr ruhen müssen -
auf  Fenstersimsen und hinter Fensterscheiben:
Sie wirken "ainewäg"!





 

Kommentare:

  1. Wir hoffen doch mal sososo SEHR, dass es wieder kommt wie vorher...
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Etwas mehr Normalität,
      liebe Sonja,
      ja, das hoffen wir alle...

      Lieben Gruss in deinen Sonntag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Ja, sie scheinen auf ihren nächsten Auftritt zu warten, ein wenig konsterniert, wie es mir vorkommt. :--)
    Liebe Frühlingssonnengrüsse nach Basel, liebe Hausfrau Hanna,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie haben recht,
      liebe Frau Quer,
      sie gucken wirklich so.
      Und irgendwie ist dieser Blick auch berechtigt...


      Liebe Grüsse in den Sonntag zu Ihnen in den Nachbarkanton
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. ach mir wird ganz wehmütig. heute nacht, 4 Uhr - und alles bleibt still in Basel? und heute nachmittag das feuerspektakel in Liestal wird auch nicht entzündet.
    was ich aber ganz großartig finde, dass die Basler ainewäg schmücken, aufmuntern, kreativ sind - das macht froh und auch ein bisschen stolz...
    lieber sonniger gruß aus dem norden
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schöner,
      liebe Sylvia,
      und treffender, als du es im Kommentar beschrieben/geschrieben hast, kann man es nicht formulieren!
      Ja, die Basler Fasnächtler haben sich viel ausgedacht und diese Ideen kreativ umgesetzt.
      Und das kommt an bei den Menschen :)))
      Auch bei mir!

      Herzlichen Gruss aus dem frühlingshaften (aprilwarmen) Basel
      Hausfrau Hanna

      Löschen