13.09.2021

Kultur-Akropolis!

    Kultur beginnt im Herzen jedes Einzelnen.

    Johann Nepomuk Nestroy
    (gelesen im Diogenes-Abreisskalender 2021) 



Am Samstag fand auf dem Theaterplatz und
seiner unmittelbaren Umgebung ein Fest statt.
Zufällig kam ich genau dann vorbei,
als sich der Theaterchor auf der grossen Treppe aufstellte.
Er begann mit Carl Orffs 'O Fortuna' aus der Carmina Burana:
"O Glück, die Kultur ist wieder zurück!"

Der Intendant des Theaters fand in seiner kurzen Ansprache 
für diesen Ort einen imposanten Vergleich - 
nannte er ihn doch die 'Kultur-Akropolis von Basel' ;)



PS. Die auf Steintischen präsentierten Requisiten aus dem Theater - 
griechisch irgendwie...





6 Kommentare:

  1. Ganz richtig, Kultur soll, ja muss immer wieder gepflegt werden, liebe Hausfrau Hanna.
    Und so ein Kulturfest mit den erforderlichen Schutzmassnahmen tut im Moment bestimmt besonders gut.
    Herzlichen Gruss zum Wochenbeginn,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt,
      liebe Frau Quer,
      Kultur in ihrer ganzen Vielfalt und allen Schattierungen ist essenziell wichtig. Für alle!

      Herzlichen Gruss in den Dienstag
      Hausfrau Hanna

      Herzlichen

      Löschen
  2. Wir merken gerade schmerzlich, liebe Hausfrau Hanna, was uns nun schon so lange fehlt. Und welchen Wert Kultur hat, haben sollte!
    Liebe Grüße zur Kultur-Akropolis Basel
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und auch hat,
      liebe Petra,
      am Samstag war das auf dem Theaterplatz/der Kultur-Akropolis sehr gut zu spüren! :)

      Lieben Gruss aus der Stadt am Rhein nach Bad Salzuflen
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. kulturfest ist immer gut, kultur ist lebens-mittel. danke für das zeigen, lieben gruß, roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen,
      liebe Roswitha,
      ich fand den Anlass so schön, dass das Beiträglein wie von selbst geschah ;)

      Lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen