11.09.2021

Mit Büchern wandern...

Bücher lesen heisst, wandern gehen 
in ferne Welten, aus den Stuben über Sterne.

Jean Paul, 1763 - 1825, deutscher Schriftsteller
(gelesen im Diogenes Abreisskalender 2021)



Auch im Liegen 
(auf einer Bank am Ufer des Rheins)
kann man(n) lesend in ferne Welten wandern...


PS. Mein Lesen findet zuhause statt.
PPS. Ganz bequem auf dem blauen Sofa liegend.
PPPS. Meinem Ausgangsort fürs Wandern in ferne Welten mit Julia Korbiks 
'Bonjour Liberté' - Françoise Sagan und der Aufbruch in die Freiheit.


2 Kommentare:

  1. Ja, mit Leseinhalten kann man wunderbar verreisen und oft alles um sich herum vergessen, wie es beim fotografierten Leser auch der Fall zu sein scheint.

    Ihnen ein spannendes Wochenende, liebe Hausfrau Hanna, und schöne Grüsse,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt,
      liebe Frau Quer,
      dieses wunderbare Reisen an an andere Orte (und das von zuhause aus...) auch sehr! :)

      Haben auch Sie einen spannenden, einen schönen Sonntag,
      liebe Grüsse
      Hausfrau Hanna

      Löschen