14.06.2011

Schaukelringe und Schwedenleiter


'Die Kleine' hatte in der Schule das Thema 'Schule früher'.
Sie bat uns in einer Mail um Erinnerungen:

"Hattet ihr in der Schule auch Turnen? War das Turnen draussen? Was habt ihr da gemacht? Erzähle doch ein bisschen über die Schule früher."

Schule früher, das war damals, als alles noch anders war...
Und wir als Erstklässler in der Garderobe wieselflink die Turnschuhe aus Stoff anzogen und die Strassenkleider anbehielten. Ob wir deshalb gestunken haben? 
Ich glaube nicht, Kinder stinken nicht so schnell.
Dafür blieb uns mehr Zeit zum Turnen. Für Brennball, Kreisspiele und Stafetten. Für die heissgeliebten Schaukelringe, die unsere junge, hübsche Lehrerin von der Decke herunterliess. Zuerst jedoch ergriff immer sie die Ringe, nahm in ihren weissen Turnschuhen Anlauf und stiess sich ab. Schwang sich anmutig in ihrem Alltagskleid in die Luft. Und wir Siebenjährigen schauten zu voller Bewunderung und wussten, dass wir sie bald nachahmen durften.

Klassen später dann ein Fachlehrer, der das Turnen gab und ängstliche  Mädchen mit dem zynischen Spruch über die fast hallenhohe Schwedenleiter trieb:
"Die meisten Menschen sterben im Bett und gehen trotzdem jeden Abend wieder ins Bett. Und jetzt kletterst du hoch!"
Es gab kein Pardon und kein Aufmucken.
Mit zitternden Knien und unterdrückten Tränen schafften es alle. Und alle überlebten.


PS. Und soviel ich weiss, lebt auch der ehemalige Tyrann noch...










Kommentare:

  1. Aus dem Sportunterricht früher erinnere ich mich vor allem an meinen Turnanzug. Es dauerte lange, bis ich endlich auch so einen schönen, schwarzen, kurzärmligen Einteiler bekam wie die andern Mädchen. Darüber vergaß ich sogar kurze Zeit, wie sehr ich Turnen hasste. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja genau,
    liebe Anhora,
    nach den superengen, kurzen Turnhösli kam dann endlich der modische schwarze oder blaue Einteiler aus 100% Kunstfaser. Entweder genauso getragen oder mit einer Trainingshose darüber.
    Und natürlich von Adidas ;-)

    Das sind die :-)Erinnerungen.
    Der olle Zyniker hingegen eine :-(

    Sportliche Grüsse
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen