17.06.2011

Wunscherfüllung

Gestern habe ich wieder einmal aufgeräumt. Mir ist es ein Rätsel, wie sich Schubladen im Laufe eines Jahres dermassen füllen können mit Papierkram.
Eine ausgerissene Notiz aus den 'Dagens Nyheter' vom Juni 2010 lese ich nochmals durch und finde sie so bemerkenswert, dass sie hier verewigt werden soll.
Dann wird sie zerknüllt und entsorgt.

Die Schwedin Solveig Langenwolf feierte letztes Jahr ihren 79. Geburtstag.
Sie hatte drei Geschenkwünsche.
Einen Fallschirmsprung.
Eine Reitlektion.
Ein Tatoo.
Ob sie die beiden ersten Wünsche erfüllt bekam, ist mir nicht bekannt.
Das Tatoo jedenfalls, einen Bambus fressenden Panda, liess sie sich unterdessen auf das linke Schulterblatt stechen.
"Kroppen blir så ful när man blir gammal men nu är det något som är fint i alla fall".


PS. "Der Körper wird so hässlich, wenn man alt wird, aber das ist jetzt etwas, das auf jeden Fall schön ist",  sagt nicht etwa Hausfrau Hanna, das sagte Solveig ;-)  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen