19.07.2011

Rose


Ursprünglich hatte der Film von 1979 den Titel 'The Pearl'.
'Pearl' nach Janis Joplins Spitznamen.
Dann entstand aus der Perle die Rose. Und der kühle, irisierende Perlmutt verwandelte sich in eine sommerwarme und vergängliche Blume:
'The Rose'.
Die wunderbare Bette Midler verkörperte die Rolle der Rose.
Und sang eines der schönsten Lieder der Filmgeschichte.
Heute Abend um 20.15 Uhr ist der Film auf Arte zu sehen.













Kommentare:

  1. Gebannt angeschaut!
    Und darüber gebloggt....
    Wie hast Du den Film gesehen, welche Szenen im Sinne behalten?

    AntwortenLöschen
  2. 'Gebannt angeschaut!'

    Ich auch,
    liebe Frau Wildgans!

    Bette Midlers intensive Verkörperung der Rose beeindruckte mich wohl am meisten, ihre psychischphysische Kraft, derart über die Hautgrenze hinaus zu 'spielen' und zu singen!
    Dann war es auch die Langsamkeit des Films und die immer wieder lange auf den Gesichtern verweilende Kamera.
    Die Sehgewohnheiten waren halt noch anders vor gut 30 Jahren... Oder man hatte mehr Zeit ;-)

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen