13.03.2017

Frühlingsfarben (1)


Kaum ist die Fasnacht vorbei,
der tonnenschwere Abfall zusammengekehrt -
gibt es Platz für den Frühling!









Kommentare:

  1. oh! oh! ist das schön, frühling am Rhein! (könnt glatt schon wieder losfahrn;-)))!
    einen schönen frühlingstag wünscht
    Sylvia vom Maschsee

    AntwortenLöschen
  2. Das ist einfach nur schön!

    Herzlich grüsst Sie in die voraussichtlich sonnige Frühlingswoche hinein,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  3. Ja der Frühling geschätzte Hausfrau Hanna gibt im Moment ALLES!
    ... und ihr Blick ist auch wunderbar sonnig geschärft!
    Herzlich Madame S., die gleich raus in den Frühling hüpft!

    AntwortenLöschen
  4. Genießen ist angesagt. Und hier sehen wir jemanden, die das kann.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein wunderschönes Stimmungsbild. Man möcht sich grad dazu setzen! Auch ohne Tattoo. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja,
    liebe Sylvia,
    im Frühling ist es am Rhein besonders schön (ich verstehe deinen Wunsch nur allzugut...):)
    Auch heute wird das wieder ein Prachtstag!

    Herzlichen Gruss und ebenfalls einen schönen Frühlingstag am Maschsee
    wünscht dir Hausfrau Hanna


    AntwortenLöschen
  7. "Einfach nur schön!",
    liebe Frau Quer,
    ich sage diese drei Worte auch oft und gern.
    Weil sie schlicht und ergreifend und ohne Brimborium das ausdrücken, was ich empfinde...

    Frühlingshaften Gruss zu Ihnen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Manchmal sage ich sogar,
    ma chère Madame Smilla,
    dass mir ein Spaziergang dem Rhein entlang (oder eine Fahrt im ÖV) das Theater ersetzt:
    So viel Komisches, Herrliches, Skurriles, Unglaubliches ist hier zu sehen... :)

    Au plaisir!
    Und herzliche Grüsse nach Frankreich
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Sie konnte es in der Tat,
    liebe Petra,
    und genoss die Wärme am Wasser in vollen Zügen :)

    Herzlichen Gruss zu dir (an die Isar???)
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Bei diesem Schönwetter,
    liebe Anhora,
    werden sie wieder sichtbar. Die Tattoos.
    Und manche sind ganz schön anzuschauen...:)

    Ebenfalls 'ganz ohne' grüsst dich vom Rhein
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen