14.03.2017

Frühlingsfarben (2)



In der Stadt hat die neue, frische Kleidermode Einzug gehalten in den Schaufenstern.
Und verspricht vögeliwohle Gefühle beim Tragen... 




PS. Schaufensterwerbung des Modehauses Vögele ("Mode für die ganze Familie!").





Kommentare:

  1. Ach, geschätzte Hausfrau Hanna... sehe ich da eine Gürtelschnalle?
    Wenn ja, dann wäre mir mit der im Moment gerade nicht vögeliwohl.....
    Echt nicht!, denn die würde mir die Spaghettis, die ich eben etwas im Übermass genossen habe beim Magenausgang behindern!
    Die Sonne scheint!!
    Ich wünsche ihnen einen höchst erfreulichen Nachmittag.
    Madame S., die gerade voll schlapp in die Tasten haut....

    AntwortenLöschen
  2. So kann ich mal meinen Wortschatz erweitern: vögeliwohl habe ich bisher vermistt.
    Herzliche Grüße Petra aus Frühlingsmünchen

    AntwortenLöschen
  3. vögeliwohl - und das im frühling - da hör ich es schier tirilieren...
    fröhliche grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Treffender könnte man die momentane Frühlingsstimmung nicht beschreiben als mit vögeliwohl.
    Und wenn Vögeli-Moden auch davon profitieren, wohlan!

    Ihnen einen wohligen Gruss, liebe Hausfrau Hanna,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  5. 'vögeliwohl!' - - - ....einfach nur schön,
    was mir da par hasard
    eben in die Quere kommt.
    Leif

    AntwortenLöschen
  6. So schlapp,
    ma chère Madame S.,
    kann Ihr Zustand nicht gewesen sein:
    Ihr Kommentar tönt in meinen Ohren doch sehr flott. Und pfiffig!
    Und ich glaube, Sie täuschen sich:
    Es ist eher eine schicke Handtasche, die die Schaufensterpuppe vor dem Bauch hat ;)

    Au plaisir!
    Und geniessen Sie die wärmende Frühlingssonne!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Dieses schweizerdeutsche,
    liebe Petra,
    "mir isch's vögeliwohl!" brauchen wir gern und recht häufig (v.a. jetzt im Frühling) :)

    Herzlichen Gruss nach Frühlingsmünchen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Die Amseln und Meisen,
    liebe Sylvia,
    jubilieren, tirilieren, schmettern und 'kolorieren':
    Es ist ein wahrer Ohrschmaus :)

    Vögeliwohler Morgengruss an den Maschsee
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Wohlan,
    liebe Frau Quer,
    Vögelemode hätte, wie ich gelesen habe, einen Aufschwung bitter nötig...
    Vielleicht hilft's, und die Leute kaufen massenhaft diese stimmungsaufhellenden Kleider... ;)

    Herzlichen Frühlingsgruss zu Ihnen (und noch überlegend, was heute wettermässig und modisch angesagt ist ;))
    Hausfrau Hanna



    AntwortenLöschen
  10. "Par hasard",
    lieber Leif,
    tönt so was von Französisch!
    Aber dein Name überhaupt nicht!
    Är du svensk?
    Eller norsk?

    Herzlichen Gruss Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen