13.04.2018

Vor der Linse (6)


In Schweden gibt es den schönen Spruch:
"Trolla med knäna!"  "Mit den Knien zaubern!"



Der Spruch kam mir gestern in den Sinn,
als ich in der Freien Strasse die Kinder sah,
die jauchzend den Seifenblasen nachsprangen.
Oder still staunten...


PS.
Der Spruch bedeutet sinngemäss:
Das Unmögliche wagen!
Nach den Sternen greifen!
Oder nach Seifenblasen haschen...
.......
.....
...
.



Kommentare:

  1. Wie schön, diese Leichtigkeit aus den Knien heraus.
    Die stellt sich bei mir nun auch wieder langsam ein. ;-)
    Herzlichen Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine geniale Redewendung! Da versuche ich doch gleich mal, mehr auf meine Zauberknie zu horchen … und versuchen, Seifenblasen zu erhaschen (Schöne Momentaufnahmen!).
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. und Herr Beuys spricht dazu: "Ich denke sowieso mit dem Knie":-)))...
    was tut denn der weissbärtige herr da?
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie zauberhaft...
    so kann man also in Basel seelenruhig und relativ einfach das Unmögliche wagen und nach Seifenblasen haschen!
    Mit herzlichen Grüssen Madame S., die heute weder das Liebchen am Herd war noch anderen Hausfrauenpflichten nachgehuscht ist ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ja,
    liebe Frau Quer,
    spielen und experimentieren wir mit der Leichtigkeit der Knie!
    Dass Sie auf gutem Weg sind, diese jeden Tag etwas mehr zu gewinnen, freut mich unglaublich :)

    Lieben Gruss ins Wochenende
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Mich begeistert,
    liebe Petra,
    diese Redewendung auch. Vielleicht auch deshalb, weil sie etwas 'bodenständiger' wirkt als unser 'nach den Sternen greifen' ;)

    Lieben Gruss ins Wochenende
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Herr Beuys,
    liebe Sylvia,
    muss Schwedischkenntnisse gehabt haben... ;)
    Der weisshaarige Mann war übrigens der Seifenblasenzauberer :)

    Lieben Gruss ins Wochenende
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. In der Fussgängerzone,
    ma chère Madame S.,
    sind solche Zaubereien öfters zu bestaunen und die Kinder sind jeweils nicht mehr zu bremsen...


    Ich hoffe, Sie hatten einen schönen, bunten 'Ausser-Haus-Tag' und konnten ihn in vollen Zügen geniessen :))

    Au plaisir!
    Und einen lieben Gruss ins Wochenend
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. ah ja, nun seh ichs auch, danke!

    AntwortenLöschen
  10. Gern geschehen,
    liebe Sylvia,
    ich war ja 'vor Ort' und hatte einen Vorteil ;)

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen