19.09.2020

Diva am Rhein

Gestern begrüsste mich die erste Möwe.
Sie war sich ihrer Rolle bewusst und
drehte anmutig den Kopf zur Seite.
Eine Diva am Rhein.



PS. Unterdessen hat Blogger definitiv auf die neue Oberfläche umgestellt.
PPS. Eine ziemliche Herausforderung für mich.
PPPS. Die Möwe hat mir geholfen...

Kommentare:

  1. Die Möwen am Basler Rheinknie scheinen Herbstdiven zu sein.
    Die eine beäugt Sie und scheint sich auf dem Laufsteg in Pose zu bringen. :--)
    Fröhlichen Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie war sich durchaus bewusst,
      liebe Fru Quer,
      dass ich sie beobachtete und posierte und kokettierte eine ganze Weile. Bevor sie die Flügel ausbreitete. Und weiterflog.

      Herzlichen Gruss in den Sonntag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. zum glück half die möwe und dieser blog geht weiter! ich denke auch, diese möwe ist sich ihrer momentanen einzelstellung bewusst und ihr gefällt es.
    das foto gefällt mir. beste grüsse zum sonntag, roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich überlegte tatsächlich,
      liebe Roswitha,
      und das ernsthaft, ob ich weiter bloggen solle... oder ob es Zeit sei um aufzuhören.
      Ja, die Möwe hat irgendwie schon auch mitgeholfen, dass es weitergeht,
      Übrigens sind die Möwen nur im Winter am Rhein. Im Frühling fliegen sie fort... .. . . .

      Lieben Gruss in den Sonntag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
    2. Bei Euch ist doch nicht etwa schon Winter?

      Gut, dass es hier weitergeht, liebe Hausfrau Hanna!
      Gruß von Sonja

      Löschen
    3. Im Gegenteil,
      liebe Sonja,
      hier ist es Sommer - mit hohen Tagestemperaturen!

      Ja, es geht weiter...

      Morgengruss vom Laptop aus
      Hausfrau Hanna

      Löschen