22.03.2011

Goldgelbes Bett


Es ist Frühling!
Und diese drei Zeilen habe ich soeben gelesen:


"Am Ende meiner
Reise ohne Ziel will ich fallen
in Ginsterblüten."



Das ist kein Ginster - sondern nur die passendste Pflanze, die ich in meiner Bildersammlung gefunden habe...



PS. Es ist eine schöne Vorstellung, sich vom Goldgelb eines Schmetterlingblütenbettes auffangen zu lassen, findet Hausfrau Hanna. Es sollte einfach kein Stechginster sein.






Kommentare:

  1. *lach*
    Ich wünsch dir leuchtende Blütenkissen zum Hineinsinken und nicht mehr herauskommen-wollen! Stachelfrei. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke,
    liebe Anhora,
    dann fehlt mir nur noch ein schöngeschriebenes Buch, und das Glück ist vollkommen :-)

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen