01.03.2011

Heilige Vergänglichkeit...


... heisst das dünne Buch mit dem schlichten gelben Einband, das ich mir in der Bibliothek ausgeliehen habe.
Unter dem Titel, in kleinen Buchstaben, eine Zusatzinformation:
'Spätsätze'.
Kurt Marti hat sie verfasst. Er ist am 31. Januar 90 Jahre alt geworden.
Das Buch scheint begehrt bei den Lesenden.
Es ist eine Kurzleihe.
Ein Monat bleibt mir Zeit.
Dabei gibt jeder der Sätze und Gedanken des alten Mannes Anstoss zu vielen weiterführenden, eigenen Gedanken:


"Und weiter verlaufe ich mich
im Wald der Fragen und Widersprüche.
Also lebe ich noch."

***

 "Schlimme Entdeckung:
Ich kann nicht mehr pfeifen."

***




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen