Mundartliches

09.10.2018


In einem Kartenständer in der Stadt
kann man minimalistische Postkarten kaufen.
Einige sind beschriftet mit einem einzigen Wort.
Andere mit einem kurzen, aufmunternden Mundartsatz:
Für jede Gelegenheit die passende Formulierung!
Bevor ich auf den Bahnhof gehe, 
(ein Tagesausflug an den Thunersee)
lasse ich euch eine kleine Auswahl hier:




PS. Wem eine eigene Wortschöpfung einfällt:
I fröi mi druff!



5 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Toll, diese Muntermacher! Danke dafür, werte Hausfrau Hanna.
Und geniessen Sie den Tagesausflug!
Einen träfen Spruch habe ich nicht zur Hand.
Ich wünsche Ihnen einfach "Än schöne Herbschttag".
Lieben Gruss,
Frau Q.

sylvia hat gesagt…

großartig heiter, richtige muntermacher sind das ja!
aber ich kann leider nicht so gut diese hübsche knorzelige
sprache, so dass ich keinen spruch beisteuern kann;-).
einen erfreulichen herbstausflug wünsche ich!
herzliche grüße
Sylvia

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Den hatte ich,
liebe Frau Q. uersatzein,
und wie!
Mit aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Und den Niesen.
Voll cool! ;)

Lieben Gruss
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Hannoveranisch,
liebe Sylvia,
hat wohl keine solchen 'knorzeligen' Wörter wie sie unsere Schweizer Dialekte haben ;)
Ich fand es gestern ganz besonders schön, wieder einmal vom heimeligen Berndeutsch umgeben zu sein :))

Liebe Grüsse aus Basel
Hausfrau Hanna

Κατινο-Katino! hat gesagt…

Wie wär's damit, liebe Hausfrau Hanna?

HENAIABERAUWASFÜREHERBSCHTSUMMER! ;-)