20.09.2019

Der Beginn eines Gedichts...


Das Gedicht 'Vinden slår i böckerna' - 'Der Wind stöbert in Büchern' des schwedischen Schriftstellers und Philosophen Lars Gustafsson beginnt mit den Worten:


Sensommar, årstid
som passar min ålder.
(...)

Spätsommer, Jahreszeit
die meinem Alter entspricht.
(...)




PS. Mein Gedicht würde so beginnen:


Höst, årstid
som passar min ålder.
(...)

Herbst, Jahreszeit
die meinem Alter entspricht.
(...)


Kommentare:

  1. Aha, sogar der Wind stöbert in Büchern. :-)
    Ja, liebe Hausfrau Hanna, der Herbst ist angebrochen, im Leben und im Kalender. Möge er uns viel Schönes bescheren!
    Freudige Grüsse,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  2. Interessanter Gedanke. Altersmäßig ist es bei mir auch der Herbst, andererseits fühl ich mich durchaus immer wieder wie im Frühling, dann mal wie im Sommer, im Herbst, im Winter. Alles dabei. Manchmal an einem einzigen Tag. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Laß uns mit dem Wind in den Blättern stöbern und im Haus in den Büchern und Erinnerungen "blättern".
    Jede Zeit hat ihr Gutes, und Kerzen erleuchten warm und hell!

    Einen guten Tag wünsche ich, Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein Satz,
    liebe Frau Quer,
    was für eine Formulierung:"Der Herbst ist angebrochen, im Leben und im Kalender."
    Er ist Lars Gustafssons Sätze ebenbürtig.
    Und wird aufgeschrieben!

    Mit einem frohen Gruss in den hellen Samstagmorgen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Das gefällt mir sehr,
    liebe Anhora,
    dass du manchmal an einem einzigen Tag alle Jahreszeitenstimmungen erleben kannst: Das gäbe ein Gedicht, das ich gerne lesen würde :)

    Liebes Grüssle zu dir
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja,
    liebe Roswitha,
    da bin ich dabei! Da mache ich mit!
    Sowohl draussen, als auch drinnen.
    Es dauert allerdings noch eine Weile - denn noch sind die Blätter an den Bäumen...

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. @Roswitha

    Das Kommentieren sollte eigentlich gehen! Aufs hellblaue Feld clicken.
    Und dann das Profil (Name/URL oder Anonym) aussuchen.
    Mehr kann ich leider nicht helfen...

    AntwortenLöschen
  8. Da möchte ich nur ein wenig beipflichtend seufzen...
    Sonnengruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Dann,
    liebe Sonja,
    seufze ich doch gleich ein bisschen mit, weil ich diese Gefühlslage gut verstehe...

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen