17.09.2019

Ein Herz in Stein gemeisselt


Am Samstag 
fand im Kreuzgang beim Basler Münster 
ein Handwerkermarkt statt:
Steinmetze, Zimmerleute, Glaser, Glockengiesser, Kalligrafen, Papiermacher 
stellten ihre traditionelle Handwerkskunst vor.
Ich fühlte mich wie 'Zuhause', 
als ich den Männern und Frauen bei der Arbeit zuschaute.
Mein Vater war Schreiner und hatte im Haus eine Werkstatt.
Bereits als kleines Mädchen stand ich auf einer Harasse 
neben ihm an der Hobelbank und schaute ihm zu.
Und er lehrte mich den Umgang mit dem wohl schönsten Material:
Dem Holz! 

Wohl deshalb war ich am Samstag völlig hingerissen 
von dieser kleinen, begabten Steinmetzin:



Ihr erster Versuch klappte noch nicht.
Der zweite jedoch gelang: 
Das Herz war vollkommen!


Kommentare:

  1. wunderbar! immer freue ich mich, wenn kindern was zugetraut wird. dann wirds!
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Uih, wie schön!
    Ist eine Harasse eine Art Hocker?
    Etwas mit eigenen Händen tun, das ist es!
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Schön, diese Steinmetz-Geschichte vor dem Hintergrund Ihrer Kindheits-Erlebnisse, liebe Hausfrau Hanna.
    Ja, die Kleine ist voll bei der Sache: herzallerliebst!
    Frohen Herbstgruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  4. Das ist herz-allerliebst. Auch Ihre eigene Geschichte aus der Werkstatt.
    Handwerken (bei mir Schweißen) erdet.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja,
    liebe Sylvia,
    und w i e das wurde!
    Auch die kleine Schwester durfte übrigens hantieren. Und die Eltern schauten einfach nur zu und liessen die zwei gewähren :)

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Eine Harasse (Harass)),
    liebe Sonja,
    ist eine Holzkiste. Aber keine kompakte, sondern mit Holzleisten zusammengefügt. Ein Aufbewahrungsort für allerlei im Keller oder in der Wohnung.

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Herzallerliebst,
    liebe Frau Quer,
    trifft es genau! Und auch die Eltern (sie stammten aus Singapur) waren so:)

    Frohen Gruss in den herbstlichen Morgen
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Da ziehe ich den Hut,
    liebe Petra,
    vor der kleinen Schweissmeisterin Petra!
    Ja, Handwerk war und ist etwas vom Feinsten und erdet :)))

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen