14.06.2020

Wenn's von allen Zweigen schallt...

Gestern Samstag.
Eigentlich will ich bloss auf der Pfalz
etwas in die Weite und auf den Rhein gucken.
Dann jedoch schaue ich gebannt auf ein anderes Geschehen:
Das Schweizer Fernsehen ist soeben daran, Aufnahmen zu machen 
mit und von einem Frauenchor in festlichen Trachten.
Alles geschieht ruhig, freundlich und zugewandt -
ganz ohne unnötiges Getue.
Jeder Handgriff sitzt, jede Anweisung ist präzis.
Nur einmal bittet der Kameramann seinen Mitarbeiter, 
er möge etwas langsamer schieben...

Klar, hell und rein schallt das Jodellied über den Platz.
Und hoch zu den Zweigen der grossen Bäume.
 In einer Strophe kommen 'schöni Blüemli und grüeni Blättli' vor...

PS. Das ganze Lied ist in der TV-Sendung 'Potzmusig' zu sehen und zu hören, wie mir eine der Sängerinnen des 1. Frauen-Jodelchörli-Basel erzählt hat.
PPS. Ich habe diese Sendung bis jetzt noch nie geschaut.
PPPS. Aber am Samstag, 27. Juni, werde ich!  







Kommentare:

  1. Ein Chor in gebührendem Corona-Abstand - das hat man auch noch nie gesehen. Aber wir lernen, wir gewöhnen uns, und die Musik bleibt dieselbe, egal aus welcher Distanz gesungen wird. Manches bleibt eben auch gleich. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Abstand,
      liebe Anhora,
      den die Sängerinnen zueinander hielten, war mir auch sofort aufgefallen.
      Aber er hat dem Gesang überhaupt keinen Abbruch getan:
      Schön war dieser! Und erreichte die Zuhörenden :)

      Liebes Grüssle in die neue Woche
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Diese Sendung, liebe Hausfrau, kenne ich seit langem. Sie wird alle 14 Tage am frühen Samstagabend ausgestrahlt. (In der Coronazeit allerdings mit Volksmusik-Konserven.) Und die nächste Sendung mit dem Initiator, Moderator und Hackbrettspieler Nicolas Senn soll ganz dem Jodel gewidmet sein.
    Wunderbar, dieser Frauenchor in Basel!
    Herzlichen Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,
      liebe Frau Quer,
      für diese Zusatzinformationen! Dann werde ich also am 27.Juni meine Potzmusig-Première haben und begeistert vor dem Fernseher sitzen.
      Nicht nur wegen des Frauenjodelchors aus Basel.

      Herzlichen Gruss in die neue Woche
      Hausfrau Hanna

      Löschen