05.06.2020

Kluge Sätze (3)


Jetzt sind die guten alten Zeiten, 
nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.

Peter Ustinov, 1921 - 2004, britischer Schauspieler, Schriftsteller, Regisseur
(gelesen im Diogenes-Abreisskalender 2020)

Im Tram während des Shutdowns...


PS. 2030 ist das!
PPS. Ob wir uns dann tatsächlich zurücksehnen werden an diese 'heruntergefahrene' Zeit, in der Ruhe und Leere am Himmel, auf den Strassen, in den Trams, Bussen und Zügen herrschten?
PPPS. Wer weiss... wer weiss...


Kommentare:

  1. Der Satz trifft's gut:
    Manchmal weiß man erst im Nachhinein, wie gut man es schon hatte.
    Liebe Grüße und immer die beste aller Zeiten
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es,
      liebe Petra,
      in der Erinnerung wird Schwieriges abgemildert und gedämpft.
      Und das ist gut so!

      Liebe Grüsse ins Heute
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Gut, weiss man das nicht, liebe Hausfrau Hanna. Diese Zeit kann schrecklich sein im Rückblick oder als neue Chance gesehen werden.
    Hoffen wir sehr auf die zweite Variante.
    Und das Gute an der alten Zeit ist meistens der schlechten Erinnerung geschuldet oder der nostalgischen Verklärung. :--)
    Ihnen einen guten heutigen Tag!
    Herzlich,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,
      liebe Frau Quer,
      ich wünsche Ihnen genau dasselbe, und ich hoffe ebenfalls, dass sich aus dieser verunsichernden und schwierigen Corona-Zeit auch Positives herauskristallisieren.

      Mit lieben Grüssen in den Samstag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. hoffentlich nicht...
    möge es besser und besser werden. aber anders - ja.
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den drei Pünktchen,
      liebe Sylvia,
      nach deinem ersten Satz lasse ich ebenfalls drei Pünktchen folgen...
      Und danach der Wunsch, dass es anders wird in der kommenden Zeit!

      Lieben Gruss vom Rheinknie
      Hausfrau Hanna

      Löschen