13.06.2020

Die neue Normalität...


"Vorsichtig und voller Freude in die neue Normalität!"

(Bundesrätin Simonetta Sommaruga an der Medienkonferenz zur Lockerung des Shutdowns)


Gestern auf der Münsterfähre: Er und ich waren die einzigen Passagiere.


PS.
Heute in der Früh.
Ein über die Stadt donnerndes Flugzeug
riss mich aus dem Schlaf.
Die Uhr zeigte 4.40 Uhr.
Ich konnte eine ganze Weile nicht einschlafen.
Und studierte an BR Sommarugas Satz herum,
der mir im Gedächtnis wie stecken geblieben war...




Kommentare:

  1. Ja, alles wird sich so langsam wieder normalisieren.
    Und doch ist alles auch etwas seltsam. Die Vorsicht lässt die Freude noch nicht überall zu. Das scheint auch das Bild mit der fast leeren Münsterfähre zu bestätigen.
    Vielleicht brauchen wir noch etwas Geduld.
    Ihnen ein unbeschwertes Wochenende, liebe Hausfrau Hanna!
    Mit liebem Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht,
      liebe Frau Quer,
      ist es die Verordnung 'vorsichtig', die der Freude entgegen wirkt.
      Selbst erlebe ich den Satz als ambivalent und etwas gar pastoral.
      Ich glaube wie Sie, dass es Zeit, viel Zeit und Geduld braucht, um wieder zurück zu finden in eine 'Normalität'.
      Auch wenn die volle Innenstadt etwas anders vorgibt...

      Einen gemütlichen Sonntag zuhause, liebe Grüsse
      Hausfrau Hanna



      Löschen
  2. Es ist, als schaue man immer schnell mal um die Ecke, ob nicht irgendwo eine Bedrohung naht. Nicht froh und gelassen, sondern ängstlich gehen wir mit den Lockerungen um. Und es wird ja auch genug darauf hingewiesen, dass es jederzeit wieder enden kann. Ich will mich mit meiner Sterblichkeit beschäftigen und damit angstfreier werden.
    Schönes Wochenende, Gruß Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du beschreibst es,
      liebe Roswitha,
      klar und gut, wie sich die momentane Situation anfühlt.
      Ja, sich mit der (eigenen) Endlichkeit auseinanderzusetzen kann öffnen. Ich denke jetzt auch an Lorenz Marti und seine Texte...

      Dir ebenfalls ein schönes Wochenende,

      lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen