09.07.2020

Blog-Sommerfüller

Im Moment herrscht hier im Blog etwas Flaute.
Ich bin lieber draussen als am Laptop.
Zudem ist das Leben auf dem Lande eher ruhig und beschaulich.
Zum Glück habe ich vorhin beim Durchsehen der Entwürfe
einen kleinen Beitrag entdeckt, der heute passen könnte.
Geht es darin doch ums Schreiben:

Vor einiger Zeit las ich in einem Buch einen Begriff,
der mir etwas Denken abforderte.
Schrieb doch die sprachlich gewandte Autorin von einem 'silent cookie' -
einem stillen Plätzchen...



PS. So. Der heutige Beitrag ist fertig.
PPS. Und gibt vielleicht Anregung für eigene originelle Sprachschöpfungen ;)


Kommentare:

  1. Da hätte ich, liebe Hausfrau Hanna, auch ein wenig länger überlegen müssen. Weiterhin "a peaceful ghost" auf dem Lande wünscht Ihnen
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you,
      dear Petra,
      für diesen feinen Wunsch, den ich heute und an jedem kommenden Tag beherzigen werde :))

      Einen schönen und friedlichen Tag wünscht dir
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Was für ein schönes, stilles Plätzchen, liebe Hausfrau Hanna!
    Da fühlt sich jede, jeder und jedes gut aufgehoben.
    Das Schreiben kann warten...
    Geniessen Sie die Zeit im Dorf und am Forellenbächlein!
    Frohen Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das 'silent cookie',
      liebe Frau Quer,
      habe ich vor zwei Jahren in Schweden aufgenommen. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie ein gelbes Schwedenholzhaus im Hintergrund erkennen :)

      Geniessen auch Sie den heutigen Tag im Garten,
      frohe Grüsse
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. HelloHausfrauHanna
    Mein Beitrag zum heutigen Blogpost:
    Nobody can reach you the water! ;-)

    Gruss ans Bächlein vom Pesche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You shot,
      dear Pesche,
      the bird! ;)

      Gruss vom Bächlein
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  4. Heute ist es lustig hier. Mir fällt leider keine orginelle Sprachschöpfung ein, so grüße ich einfach mit einem Lächeln in die Nacht, Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Lächeln,
      liebe Roswitha,
      nehme ich gern entgegen.
      Und mit originellen Sprachschöpfungen mag ich mich auch nicht plagen... das bringt nichts!

      Lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  5. Bei "silent cookie" denke ich an Schweigekuchen, davon probiere ich morgen mal, im Beisein der wunderschönen Karte mit der noch wunderschöneren Inschrift! Und ich werde lächeln, das weiß ich jetzt schon. Bis meine Freundin aus der alten Mühle kommt, ist der Schweigekuchen weg, und ein frisches Zitronentörtchen kommt auf den Tisch!
    Herzlich
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schönes Wort,
    liebe Sonja,
    dieses 'Schweigekuchen'!
    Ein Stück davon lädt ein zum 'Mundhalten'. Und Bissen um Bissen zu
    geniessen :)
    Einen schönen Genurtstag wünsche ich dir.
    Zusammen mit allen, die zu Besuch kommen -
    deine Mühlenfreundin etwa.

    Guten Appetit bei den Zitronentörtchen! :)
    Und einen herzlichen Gruss vom Lande
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen