28.10.2020

Keine Mäss diesen Herbst... (3)

Am Samstag auf dem Münsterplatz.
Sie sassen einträchtig zusammen am Boden
und schienen in ein Gespräch vertieft zu sein.
Vielleicht waren sie am Aushandeln des weiteren Programms.
 Und der Daumen ging hoch für eine Fahrt auf dem Riesenrad?

Oder der Daumen ging hoch für einen der goldgelben Ballons?

PS. Oder aber Daumen hoch für Grillwurst! Marroni! Zuckerwatte!



Kommentare:

  1. Der Möglichkeiten sind ja noch einige, liebe Hausfrau Hanna, wie schön!
    Und die beiden sind sich ganz sicher einig geworden.

    Lieben Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sah es,
      liebe Frau Quer,
      aus der Distanz zumindest aus: Sie schienen es zusammen schön zu haben und sich völlig eins zu sein :)

      Lieben Gruss in den Donnerstag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Ein trautes Beisammensein auf jeden Fall!
    Keine Kirmes, keine Büchermesse,keine ...
    Aber noch Luft zum Atmen, zum Leben mitsamt den Glücksmomenten!
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'Trautes Beisammensein',
      liebe Sonja,
      gefällt mir ausnehmend gut!
      Ja, die Kunst und Kultur sind wieder still'gelegt' oder zumindest sehr eingeschränkt worden...

      Heute ein tiefes Durchatmen bei einem langen Spaziergang inkl. kleiner Glücksmomente - Morgengruss von Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. wenigstens ein bisschen "rummelduft" - und der weg hoch zu den wolken im riesenrad ist ja auch nicht zu verachten. gibt überblick...
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin,
      liebe Sylvia,
      ein 'bisschen' an Mäss - ganz ohne Rummel und Gedränge.
      Dafür mit Überblick...

      Lieben Gruss vom Rhein an den Maschsee
      Hausfrau Hanna

      Löschen