16.04.2021

In die Weite und in die Höhe...


    Wer viel von dieser Welt gesehen hat, der lächelt,
        legt die Hände auf den Bauch und schweigt.

        Kurt Tucholsky
        (gelesen im Diogenes-Abreisskalender 2021 



 PS. Das Bild mit dem schweigenden Weltseher ist vom Mai des letzten Jahres.

PPS. Unterdessen ist nämlich der zweite Rocheturm oben angekommen
und fertig gebaut.

PPPS. Und der dritte ist geplant und wird folgen...


Kommentare:

  1. Sogar, wer wenig von der Welt gesehen hat, liebe Hausfrau Hanna, kann die Hände auf den Bauch legen, lächeln und schweigen.
    Das ist oft viel besser als ständig kritisieren und jammern.

    Und wie man sieht, geht das Bauen auch in Coronazeiten munter weiter...
    Ihnen einen Tag, der zum Lächeln einlädt!
    Herzlich,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich,
      liebe Frau Quer,
      ist das Zitat auch für eine wie mich anwendungswürdig bzw. -wert! :)

      Ja, das muntere Bauen!
      Ich seufze und schweige...
      Und schicke Ihnen einen herzlichen Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. wer braucht die türme noch, wenn so viele im homeoffice arbeiten? zum wohnen finde ich sie zu hoch. mir ist alles inzwischen zu viel, was groß und grösser wird, schnell und schneller, sorry. liebe grüsse, roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine,
      liebe Roswitha,
      berechtigte Frage!
      Die Superlative, mit denen geworben wird (ob beim Bauen, Reisen oder wo auch immer) können es mir auch nicht.

      Lieben Gruss ins Wochenende
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. huch! da bin ich aber mal gespannt!
    wahrscheinlich sindse fertig, wenn
    ich dort mal wieder hinreisen darf...
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich doch nicht,
      liebe Sylvia,
      dass es sooooo lange dauert, bis du wieder in südlichere Gefilde reisen darfst...

      Lieben Gruss nordwärts
      Hausfrau Hanna

      Löschen