25.02.2012

Aufgewärmtes zum Wochenende

Essensreste zu verwerten und aufzuwärmen, finde ich etwas ganz Leckeres.
Und auch das Aufwärmen von alten Blogbeiträgen kann ökonomisch Sinn machen.
Diesen Beitrag vom 25.Februar 2011 etwa.
Oder diesen Beitrag vom 25.Februar 2010, der hochaktuell ist, da hier am Montag um 4.00 Uhr in der Früh mit dem Morgestraich die Fasnacht beginnt.


PS. In diesem Sinn allen ein kunterbuntes Wochenende mit Restenverwertung jeglicher Art
wünscht Hausfrau Hanna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen