12.02.2012

Überwintern


Unterwegs
Ich such einen Hafen
zum Überwintern.
Will mein Boot
anlegen ausruhen
von Sturm und hohen Wellen.
Will fest verankert
sein in meiner Mitte.



Anne Steinwart "Wer hat schon Flügel" (Mosaik Verlag München,1984)




Bildquelle 'litet hus' Scanpix


PS. Manchmal kommt völlig unerwartet etwas Schönes und Mutmachendes zu uns.
Zum Beispiel ein Blogkommentar, der dieses Gedicht von Anne Steinwart enthält.
Danke Frau Quer!

Kommentare:

  1. Gern geschehen - und wunderbar inszeniert von Ihnen, Hausfrau Hanna!
    Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schön
    und trifft genau meine Sehnsucht

    Danke

    Regula

    AntwortenLöschen
  3. Danke,
    Frau Quer und Regula,
    für eure Kommentare!
    Und heute ankern wir das Boot im weichen Neuschnee, der über Nacht gefallen ist... ;-)

    Herzlich grüsst Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  4. ankern in der mitte, das ist es, was der winter braucht... schön geschrieben und in szene gesetzt

    AntwortenLöschen
  5. Danke,
    liebe Li Ssi,
    und dir einen guten Ankerplatz heut!
    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen