Stockholmepisoden (4) Die Smultronställe!

22.06.2018


Es gibt einen Begriff auf Schwedisch, den ich sehr liebe: 
'Smultronställe'!
''Smultron' sind die kleinen, aromatischen Walderdbeeren. Und die Stelle, an denen man sie findet und pflückt, haben die Schweden flugs zur 'Lieblingsstelle' gemacht. Schön, nicht wahr?
Eine meiner Lieblingsstellen in Stockholm ist 'Waldemarsudde' auf der Insel Skeppsholmen mit der Villa des Künstlerprinzen Eugen und einer unglaublich schönen Parkanlage, in der ein 'Denker' von Rodin vor sich hin sinniert...



Und ich blicke einem Segelboot nach, das mit ordentlicher Geschwindigkeit in den Stockholmer Schärengarten hinaussteuert. Im Schlepptau drei kleine Ruderboote. 
Ich wäre bei diesem Segeltörn gern mit dabei gewesen...



PS. Heute Freitag wird in Schweden übrigens 'Midsommar' gefeiert.
PPS. Ein Blogbericht dazu hier!

6 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Lieblingsstellen, ob mit Beeren, mit Booten oder mit Broncene-Denkern hat wohl jede und jeder.
Und zu Hause werden all diese Plätze noch einmal wach und lebendig in der Erinnerung.
Danke für die Impressionen und Ihnen einen frohen mittsommerlichen Tag, liebe Hausfrau Hanna!
Gruss, Frau Quer

PepeB hat gesagt…

Das sieht nach einer wirklich schönen Smultronställe aus.
Eine Stadt so am Wasser hat einfach ein unglaubliches Flair!
Herzliche Midsommar-Grüße
Petra

Wildgans hat gesagt…

Der Denker sitzt recht schräg und könnte ins Bodenlose fallen. Lieber nicht!
Schöne Häuser dort am Hafen - und alles sieht so adrett und frisch aus!
Flair - genau das richtige Wort!
Gruß von einer aus den kühlen Weinbergswinden

Hausfrau Hanna hat gesagt…

...und als viertes Smultronställe-B,
liebe Frau Quer,
käme (bei mir) noch das Bächlein auf dem Land hinzu.
An dem ich so gerne sitze und lese...

Auch Ihnen ein frohes Wochenende und einen herzlichen Gruss
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ja,
liebe Petra,
Städte am Meer üben eine grosse Faszination aus!
Vielleicht mag ich Stockholm deshalb so gern :)

Herzlichen Gruss vom Rhein an die Isar
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Der Denker,
liebe Sonja,
sitzt gut verankert - so scheint es mir...
Die Häuserkulisse der Ostsee entlang ist tatsächlich schön - und per Schiff daran vorbeizufahren oder segeln ein Erlebnis.

Gruss von Hausfrau Hanna aus dem (momentan) kühlen Basel :)