Abgekuhlt

10.07.2019


Seit Montag bin ich zurück in der Stadt.
Es hat abgekühlt.
Die Wohnung ist durchlüftet.
Wie ich gestern Abend in der Meteosendung gehört habe,
bin ich nicht die Einzige, die das schätzt:
Auch Kühe sind froh um diese Abkühlung!
Wie die Meteofrau erklärte, sind sie sehr hitzeempfindlich.
Und sollen ab 23 Grad in Hitzestress geraten.
Wie gut ich das verstehe...




"Dreht die Kuh mit dem Schwanz von Ost nach Westen,
entwickelt sich das Wetter nicht zum Besten."

Bauernregel
(gehört in der gestrigen Meteosendung)



PS. Was für Wetter mit 'nicht zum Besten' gemeint ist, soll offen bleiben...





10 Kommentare:

quercus hat gesagt…

Wie die Menschen mit Tieren Kühen umgehen: Ich sah einen Bericht, dass Hochleistungskühe in einem Emirat unter Sonnenschutz gehalten werden, es wird Wasser versprüht, damit die Kühe das überleben. Am Ende braucht man pro Liter Milch ca. 2000 liter Wasser,das aus tieferen Schichten hochgepumpt wird. Den Nachbarn der "Stallanlage" gräbt man außerdem das Wasser ab!

Schön das es Schweizer Kühen besser geht, und wir freuen uns über Abkühlung. Gruß Roswitha

Sonja hat gesagt…

Boah, ist die Wiese trocken!
Was das noch wird mit der Wasserknappheit...überhaupt, der Umgang mit diesem Lebensmittel schreit zum Himmel. Hoffentlich wird es erhört, das Geschrei. Vielleicht ab morgen...
Gruß von Sonja

Quer hat gesagt…

Die besagte Meteo-Sendung, werte Hausfrau Hanna, habe ich auch gehört und gesehen.
Und fühlte mich danach den Kühen näher als je zuvor. :-)

Lieben Gruss zu Ihnen in die leicht abgekühlte Stadt,
Frau Q.

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Das sind,
liebe Roswitha,
Berichte, die unter die Haut gehen...
Irrsinn!

Ich kann nur von den Kühen im Sommerdorf reden:
Und die haben es gut, haben Auslauf und genügend Platz.

Lieben Gruss in den Donnerstag
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ja,
liebe Sonja,
das ist mir bei jedem Abendspaziergang aufgefallen, wie trocken und rissig der Boden ist.
Und wenn 'schlechtes Wetter' stets mit Regen assoziiert wird, lupft es mir schon mal den Hut.

Liebe Grüsse in deinen Tag
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Genau so,
liebe Frau Quer,
habe ich mich auch gefühlt. Und ab sofort schaue ich Kühe anders an -
wie Freundinnen irgendwie! ;)

Lieben Gruss in den Morgen
Hausfrau Hanna

sylvia hat gesagt…

nicht nur die Hausfrau Hanna, nicht nur die Kühe - hier ist noch eine, die das feiern kann:-)))). und wie! langsam feuchtet sich wieder das hirn, schon regen sich gedanken, sogar kleine taten erwachen. herrlich. und schlechtes wetter? geeeeeehhhhh. hier freuen sich viele über regen. der nur sehr spärlich fällt, leider.
herzliche grüße vom kühlen Maschsee an den kühlen Rhein!
Sylvia

PepeB hat gesagt…

Wie sehr ich schwitze
Bei dieser Hitze
Statt stetiger Schwüle
Wünsch ich mir Kühle

Gesang einer Kuh im Hochsommer

Inzwischen ist es bei uns kalt und regnerisch.
Was werden die Kühe sich frueen!
Ein herzliches "Muh"
Oetra

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Es REGEN sich,
liebe Sylvia,
auch bei mir nach der anhaltenden Abkühlung und dem leichten Regen gestern wieder Gedanken. Ein herrlicher Zustand! Vergleichbar mit den Wolken am Himmel.
Bestimmt lese ich von deinen kleinen Taten im Blog :)

Lieben Gruss vom Rheine an den Maschsee
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Vorbei ist die Schwüle,
es herrscht nun Kühle!
Am Himmel statt Blau
gibt's Wolken und Grau...

Naja,
liebe Petra,
viel Gscheites ist mir so spontan nicht in den Sinn gekommen zum momentanen Wetter.
Aber dein Vierzeiler ist Klasse! Gefällt mir nicht nur sehr gut, sondern spricht mir aus Herzen.
Danke- schön! :)

Und hab einen feinen Tag!
Ein herzliches 'Muh!' zurück zu dir
Hausfrau Hanna