21.07.2019

Den Regen verschlafen!


Regen
wird oft als 'schlechtes Wetter' bezeichnet.
Vielleicht deshalb, weil er Pläne stört oder vereitelt:
Reisepläne. Ausflugspläne. Wanderpläne.
Für Kinder ist Regen kein Störenfried.
Sie spielen Fussball, springen in Pfützen,
klatschen in die Hände, jauchzen, tanzen
und freuen sich.




PS. Irgendwann gegen Morgen muss hier auf dem Lande Regen gefallen sein.
PPS. Leider habe ich zu tief geschlafen...

Kommentare:

  1. Warum leider zu tief geschlafen? So schlafen ist ein Geschenk, das sich viele wünschen, und Regen kommt, so Gott will, immer wieder. Einen schönen Sonntag, gruß Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Ja, werte Hausfrau Hanna, dem Regen kommt bei der heutigen Klima-Situation wieder viel mehr Bedeutung zu, und zwar im positiven Sinne.
    Über jeden Regenguss freut man sich inzwischen sehr, jedenfalls dann, wenn nicht ein wichtiger "Schönwetterausflug" geplant ist. :-)

    Ihnen einen beschaulichen Sonntag auf dem Lande!
    Frohen Gruss,
    Frau Quer, die sich auch über den nächtlichen Regensegen freut.

    AntwortenLöschen
  3. Und ich wollte heute ins Schwimmbad, wie auch letzten Sonntag. Raten Sie, was heute vom Himmel fällt, wie auch letzten Sonntag? Aber so sitze ich auf meinem überdachten Balkon, trinke einen Kaffee und freue mich an der kühlen Brise.

    AntwortenLöschen
  4. ach ich wünschte, wir kriegten auch mal was ab.
    gestern ein tröpfeln auf den heissen stein.
    heute nix. die nächsten tage, glaubt man dem
    wetterbericht, auch nix. alles trocken, alles bröselt.
    liebe sonntagsgrüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Weil,
    liebe Roswitha,
    es schön ist, vom Geräusch des Regens geweckt zu werden. Der 'Musik' zu lauschen. Und zufrieden wieder einzuschlafen :)


    Lieben Gruss in den Wochenstart
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Das hoffe ich sehr,
    liebe Frau von Quer,
    dass Regen mehr und mehr positiv empfunden wird.
    "Ich selbst brauchte den Regen ja nicht -
    aber die Natur braucht ihn!" habe ich erst kürzlich wieder gehört...

    Lieben Gruss vom Dorfe und starten sie gut in die neue Woche
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Du hast,
    liebe Frau GeschichteundMeer,
    flexibel und angepasst reagiert. Ich stelle mir dieses Kaffeetrinken auf dem Balkon sehr gemütlich und schön vor :)

    Lieben Gruss in die neue Woche
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Es ist,
    liebe Sylvia,
    einerseits die Natur, die Regen braucht.
    Andererseits sind w i r es auch!
    Ein Gefühl von Austrocknen und Zerbröseln auch bei uns...

    Einen herzlichen Gruss in die neue Woche
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen