12.07.2019

Das Geheimnis bleibt


Je weiter wir in die Welt der Erkenntnis eindringen,
desto deutlicher werden wir merken,
dass das Geheimnis bleibt.

Connie Palmen, 1955
niederländische Autorin





Connie Palmen.
Ich glaube, ich habe alle Bücher der niederländischen Autorin gelesen.
Sie schreibt klug, scharfsinnig und manchmal auch schmerzend.
Ihre Texte bleiben lange haften.

PS. Ein Blogbeitrag aus dem Jahr 2013 über eine leider verpasste Lesung mit Connie Palmen: Hier!





Kommentare:

  1. So ist es: Dem Geheimnisvollen ist nicht beizukommen, weder mit List noch mit Erkenntnis. Und das ist auch gut so. Etwas Verzauberung muss bleiben.
    Herzlichen Wochenendgruss zu Ihnen, liebe Hausfrau Hanna.
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  2. was mag sich verbergen hinter schloss und riegel? wird die tür sich dem neugierigen geist öffnen? oder ist sie bewahrerin, behüterin? ja, es ist so, ein bisschen oder vielleicht sogar viel geheimnis muss bleiben. nicht alles entzaubern.
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Wie merkwürdig, wie merkwürdig und selten:
    mir fällt nix ein!
    Obwohl da ein schönes Foto ist, obwohl ich diese Autorin Palmen auch gern lese,
    obwohl, ach...
    Abendgruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Und wissen Sie was,
    liebe Frau Quer,
    erschliesst sich das Geheimnis (wie das auch immer geschieht), bleibt nicht selten ein leeres, schales Gefühl zurück...

    Liebe Grüsse ins Wochenende
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Frage um Frage,
    liebe Sylvia,
    sie umkreisen das Geheimnis und bewahren dennoch den Zauber.
    Das Bild habe ich 2010 bei einem Aufenthalt im Schloss Thun aufgebommen.
    So. Dieses Geheimnis wäre nun gelüftet ;)

    Lieben Gruss ins Wochenende
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Und manchmal,
    liebe Sonja,
    will einem nichts einfallen. Und das ist völlig in Ordnung.
    Punkt.

    Morgengruss von Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen