31.07.2019

Live auf dem Fluss


Seit zwanzig Jahren 
findet im Fluss ein Sommer-Musikfestival statt.
Die Fans einer Band oder einer Sängerin/eines Sängers
setzen sich schon Stunden vor Konzertbeginn auf die Rheinstufen,
um dem Geschehen auf dem Floss ganz nah zu sein. 
Viele (wie ich) kommen jedoch spontan vorbei,
stehen auf der Brücke oder auf der andern Seite des Rheins.
Die Lautsprecher tragen weit.
Und der Zauber wirkt auch aus der Entfernung...



Vorgestern Abend spielte das Berner Mundartpop-Duo Lo & Leduc auf dem Floss -
und so tönte es:



PS. Noch bis am 17.August findet jeden Abend ein Konzert statt.
PPS. Mit Sina, Steff la Cheffe, Seven, Marc Sway u.a.

Kommentare:

  1. Das ist - im doppelten Sinn - eine coole Sache. Ich wünsche dir schöne, kühle Sommerabende, Liebe Hanna.

    AntwortenLöschen
  2. Da würde ich auch gerne ab und an eine Prise Konzertluft schnuppern. Und fürs Auge ist das zudem ein Leckerbissen, wie ich unschwer anhand Ihres Fotos sehen kann.
    Danke fürs Zeigen, werte Hausfrau Hanna, und lieben Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  3. Der Zauber wirkt
    bis
    hier zu mir....

    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Eine zauberhafte Idee – so werden es ganz beschwingte Sommerabende.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. oooochhh! sind die herzig! und singen können sie auch noch. und musik machen. oh, da säße ich dann jetzt auch gern am Rhein und hängte die füße rein. und lauschte. hier hat heute das maschseefest angefangen. das aber ist mir nicht mehr so lieb. viel krach, viel suff, viel kreisch...
    hihi. aber jetzt regnets...
    lieber gruß vom Maschsee (entfernt vom... aber man hört die beats).
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Das wünsche ich dir auch,
    liebe ALice,
    die Füsse im kühlen Planschbecken - in den Händen ein spannendes Buch :)

    Liebe Grüsse in den 1.August
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Gern geschehen,
    liebe Frau Quer,
    ich bin gern ein- oder zweimal an einem Konzert im Sommer dort. Hüte mich aber, mich in das dichte Gedränge direkt am Rhein zu begeben, wo das Durchkommen praktisch unmöglich ist...
    Aber die Stimmung ist auch so einzigartig.

    Einen knallerarmen 1.August und liebe Morgengrüsse
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja,
    liebe Sonja,
    unglaublich, dass der Zauber so weit zu wirkt :)

    Morgengruss den Rhein hinunter
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee,
    liebe Petra,
    hatte vor 20 Jahren ein einzelner Mann, Künstler und kreativer Kopf.
    Und die Idee hat sich gegen viele Widerstände weiterentwickelt und ist zu einem schönen, grossartigen Event geworden in Basel :)

    Lieben 1.August-Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Was du vom Maschseefest schreibst,
    liebe Sylvia,
    (viel krach, viel suff, viel kreisch...) tönt genauso, wie es hier (wohl) gestern abging am Rhein: Basel feiert den 1.August nämlich bereits am 31.Juli.
    Zweimal feiern macht noch mehr Spass. Noch mehr fun...
    Ich muss da auch nicht mehr dabei sein.
    Dass es regnete bei euch, ist wunderbar!

    Lieben Gruss vom 1.August-Rhein an den Maschsee
    Hausfrau Hanna


    AntwortenLöschen