12.12.2019

Advent-Stelldichein (12)



Im kahlen Geäst
golden besonnt die Äpfel
Vorweihnachtskugeln

Haiku von Erwin Messmer, 1950, Schweizer Organist und Lyriker





Golden besonnte Äpfel
an einem kahl gewordenen Baum habe ich keine gesehen.
Aber eine rote Weihnachtskugel,
die matt glänzend an einem Tannast hing...



Kommentare:

  1. Schön dieses Stelldichein von Sonne und Äpfeln, da wird mir in Gedanken warm. Vorweihnachtkugeln- daran hatte ich noch nie gedacht!
    Einen gelungenen Tag wünsche ich, Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat,
      liebe Roswitha,
      dieser Begriff auch sehr gefallen.
      Heute werden hier die Äpfel im kahlen Geäst nicht besonnt -
      sondern heftig 'bestürmt'...

      Lieben Gruss in den Tag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. So eine rote Weihnachtskugel kokmmt einem Winterapfel doch sehr nah!
    Wie das ganz und gar passende Haiku schon sagt …
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat was,
      liebe Petra,
      und das Haiku hat mich ebenfalls sehr angesprochen...

      Liebe Grüsse in den Freitag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. Er bringt es hübsch auf den Punkt, der Kollege und Freund Erwin.
    Dieses Haiku von ihm ist mir auch besonders ans Herz gewachsen.
    Frohen Freitagsgruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
  4. Oh,
    liebe Frau Quer,
    dann habe ich wohl das Haiku bei Ihnen im Blog gelesen.
    Und weil es mir so gut gefiel, habe ich es in mein Buch abgeschrieben.
    Hätte ich mich noch daran erinnert, ich hätte die Anmerkung 'gelesen im Blog Quersatzein' hinzugefügt.

    Liebe Grüsse ins 3.Adventswochenende
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen