15.12.2019

Advent-Stelldichein (15)


Gestern. 
In der Innenstadt ging es wohl zu 
wie in einem riesigen Ameisenhaufen.
Am Rhein hingegen hatte es nur viele Möwen,
die sich vom ruhig dahin fliessenden Wasser schaukeln liessen.
Ein paar Fussgänger, die mich überholten.
Und ein grosser Junge, der am Ufer stand
und hingebungsvoll Kieselsteine
 über das Wasser schieferte...


PS. Sonnig, warm und friedlich war es.
PPS. Gestern am Rhein...

Kommentare:

  1. Was für ein hübscher Gegenpol zur Geschäftigkeit in der Stadt!
    Danke für das reizvolle Bild, liebe Hausfrau Hanna, und schönen Gruss zum 3. Advent,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen,
      liebe Frau Quer,
      dieses 'Spazieren am Fluss' war wirklich sehr schön, tat gut und weitete den Blick :)

      Schöne Grüsse zum Wochenstart
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. "hingebungsvoll"- ja, das ist es!
    Kein Shoppingdings kann so sein...
    Wie gut, das mit dem friedlichen Erleben am großen Fluss!
    Abendgruß von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shopping am Wochenende,
      liebe Sonja,
      kann auch eine Freizeitbeschäftigung sein...
      Ich schaue lieber den Möwen und den steinschiefernden Jungs zu ;)

      Morgengruss von Hausfrau Hanna


      Löschen