03.12.2019

Advent-Stelldichein (3)



"Wer etwas ergründen will,
muss herab- oder hinuntersteigen."

Hausfrau Hanna


PS. Ich war gestern hell begeistert, als ich in einem weihnachtlich geschmückten Schaufenster in der Altstadt dieses Poster mit der hoch über dem Rhein sitzenden, schneebedeckten 'Helvetia' entdeckte. Ich knipste ein Bild. Und beim Betrachten des Bildes vorhin entstand der Spruch. Nun könnte eigentlich die Geschichte beginnen... 



Kommentare:

  1. ach die beschneite, sinnende Helvetia! wie schön adventlich sitzt sie im fenster zwischen lämplein und figuren! ein großartiges foto ist das. gibts schnee in basel?
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein,
      liebe Sylvia,
      noch ist kein Schnee gefallen in Basel. Aber frostig kalt ist es, brrrrrr!

      Liebe Grüsse von B nach H
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Eine wundervolle Entdeckung. Und Ihr Satz dazu, liebe Hausfrau Hanna, ist so passend und philosophisch!

    Lieben Gruss mit einem Leuchten in den Augen,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stand da,
      liebe Frau Quer,
      und überlegte eine Weile, ob ich das Poster kaufen sollte...
      Vielleicht mach' ichs noch!

      Lieben Gruss tzrück in den startenden Tag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. Die liebe Frau Quer sagt es, die liebe Sylvia auch. Nun ich noch. Was soll ich sagen...
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Poster,
      liebe Sonja,
      mit der sitzenden Helvetioa hat dir nicht etwa die Sprache verschlagen? ;)

      Gruss von der Hausfrau aus Basel

      Löschen
  4. Das Poster ist doch wie für Sie gemacht, liebe Hausfrau Hanna.
    Und gründeln kann man beim In-sich-selbst-Versenken auch ganz gut.
    Noch mal liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ab sofort,
      liebe Petra,
      ersetze ich das belastete 'grübeln' durch den Begriff 'gründeln', der mir sehr gut gefällt: "Ich gründle wieder vor mich hin!"

      Danke für diesen Aufsteller und liebe Grüsse
      Hausfrau Hanna

      Löschen