03.12.2018

Adventspost (3)



Heute lasse ich den Blick in die Höhe schweifen 
und werde zur Sternenguckerin...




Aus dem Himmel eine Erde machen
Aus der Erde einen Himmel
Wo jeder aus seiner Lichtkraft
einen Stern ziehen kann

Rose Ausländer, 1901 - 1988, deutsch- und englischsprachige Lyrikerin



PS. Ich wünsche heute allen - jeder und jedem - einen Augenblick lang die Lichtkraft eines Sterns: Klar, hell und (ein)leuchtend!



Kommentare:

  1. Danke, liebe Hausfrau Hanna,
    für diesen sehr berührenden Sternen-Moment!
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, berührend!
    Her mit Licht- und Sternenkraft, her mit Engeln und guten Wünschen. Das stimmt froh!
    Gruß am Montag, einem mit wildem Wetter, von
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Da scheue ich gerne mit hoch zu den Sternen, liebe Hausfrau Hanna.
    Und wünsche Ihnen auch heute ein paar "Sternstunden".
    Frohen Morgengruss,
    Frau Q.

    AntwortenLöschen
  4. Rose Ausländer,
    liebe Petra,
    und ihre Worte begleiten und berühren mich seit vielen Jahren.

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Recht so,
    liebe Sonja,
    her mit den guten Wünschen! Sie werden (noch) folgen und 'nachgeliefert'.
    Bald schon :)

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Danke,
    liebe Frau Querscheu(?)ein,
    diese Zeit des Hochguckens zu den Sternen und des Staunens muss einfach sein!

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen