08.12.2018

Adventspost (8)


In der Adventszeit
gehe ich besonders gern ins Kino.
Ist es tagsüber draussen trüb und grau, bietet sich zudem das Mittagskino an.
Diese Woche war ich im kleinen, feinen Kultkino beim Stadttheater.
Der Film begann mit einer Szene,
in der eine ruhig am Tisch sitzende Person zu sehen war,
die einen Stapel Briefe öffnete und las:




Dazu tönte eine Kinderstimme aus dem Off:

"Hej Astrid! 
"Barnen i dina böcker kan klara mycket, tycker jag."

Die freie Übersetzung dieses Satzes könnt ihr im hier im deutschen Trailer hören:


PS. Astrid! 
Ein starker, ein berührender, ein gut gemachter Fim über die junge Astrid Lindgren und eine Zeit in ihrem Leben, die schwer und herausfordernd war. Und die möglicherweise eine Erklärung dafür gibt, warum die Schriftstellerin später so empathisch über Kinder und deren Welt schreiben konnte. 

PPS. Hingehen! Unbedingt hingehen und den Film schauen!   

PPPS. In der Schweiz ist der Film in Originalsprache mit Untertiteln zu sehen :)

Kommentare:

  1. Ihren schönen Tipp werde ich beherzigen, liebe Hausfrau Hanna.
    Ich kann mir vorstellen, dass Ihnen der Film besonders viel Freude bereitete - sicher nicht zuletzt wegen der Originalsprache.

    Lieben Gruss ins graue Wochenende,
    Frau Q.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da hatten Sie glückliche Guckzeit! Und Hör ...
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die Sprache,
    liebe Frau Q.,
    war natürlich sehr wichtig (auch wenn ich froh war um die Untertitel...)!
    Wir haben hier in der Schweiz das Privileg, dass die Filme (noch) in der Originalversion und nicht synchronisiert gezeigt werden.

    Lieben Gruss in den stürmischen Tag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Die glückliche,
    liebe Frau S.,
    Guck- und Hörzeit hatten und teilten wir uns zu dritt. Samt dem einen oder andern Tränchen...

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. da will ich auch hin! auf jeden fall!
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Ist mein Kommentar weg?? Etwa gar gestohlen?

    AntwortenLöschen
  7. Erst jetzt,
    liebe Sylvia,
    sehe ich, dass du einen Kommentar geschrieben hast zum Astrid Lindgrenfilm...

    Ich kann nur sagen: Unbedingt und in jedem Fall hingehen!

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Ojojoj,
    liebe Frau Wind,
    das ist mir jetzt unerklärlich... ist dein Kommentar (über den Film???) doch hier nie aufgetaucht :(
    Ob der gestohlen worden ist von eindm schwedischen Troll...?

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen