04.05.2020

Zweimal derselbe Ort...

Dieselbe Altglasdeponie am Sonntag, den 19. April...


... und am gestrigen Sonntag, den 3. Mai!

PS.
Ich freue mich bereits auf den einen oder andern spontanen Gedanken... ;)


Kommentare:

  1. Laut Beschluss der Gemeindeverwaltung darf die Müllabfuhr ab dem 1. Mai nicht mehr im Home Office arbeiten.
    ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi,
      liebe Anhora,
      das leuchtet mir sowas von ein! ;)
      Und die Arbeit an Ort und Stelle und zusammen mit den Kollegen zu verrichten, ist ohnehin das Beste!

      Liebes Grüssle über die Grenze
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. huch! na dann war wohl am 2. mai die müllabfuhr da. oder jemand hatte polterabend? ach nein, das geht ja jetzt nicht. wahrscheinlich hat Anhora recht:-)!
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch,
      liebe Sylvia,
      dass Anhora recht hat! Aber sowas von ;)

      Lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. Alles neu macht der Mai!
    Bis zur nächsten Sause dann …
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und diese nächste Sause,
      liebe Petra,
      wird dann wohl bald schon in einem der wieder geöffneten Lokale
      stattfinden.
      Und nicht zuhause...

      Liebe Grüsse
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  4. So viele leere Flaschen
    und übervolle Taschen:
    Zum Glück gibt es die Müllabfuhr!
    Beseitigt ist nun jede Spur
    vom Feiern oder Suff. -
    Bald gibt es neues Puff...

    In diesem Sinne fröhliche Grüsse zum Wochenbeginn,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Üblich und bekannt,
      liebe Frau Querreimein,
      war bis jetzt solches 'Flaschenpuff' von der Weihnachts- und Silvesterzeit.
      Die Corona-Zeit hat auch das Trinkverhalten verändert...

      Ja, es lebe die Müllabfuhr!
      Und hoch sollen sie leben - die starken Männer, die für Ordnung sorgen in der Umwelt!

      Ihr Sechszeiler ist einfach grossartig: Ein herzliches Danke
      dafür! :)

      Und einen fröhlichen Gruss in den Dienstag
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  5. Mir fielen die Vorher-Nachher-Fotos ein aus einer alten Frauenzeitschrift...
    Ich war beim Maibild ganz "baff!".
    So geht`s.
    Schöne Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche,
      liebe Sonja,
      'Vorher - Nachher'-Bilder mochte und mag ich sehr!
      Erstaunlich und beeindruckend, wie sich optische Veränderungen präsentieren...

      Dienstagmorgengruss 'ganz in Natura'
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  6. Die Müllabfuhr dachte daran, dass in der Nacht zum 1. Mai immer gefeiert wurde(Walpurgisnacht), da wollten sie die leeren Flaschen schnell beseitigen. Oder vor dem 19.April hatte jemand sein Haus verkauft und daher den Keller leergeräumt, wg. Angst vor Gerede.
    Gruß Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine erste Idee,
      liebe Roswitha,
      hat viel für sich!
      Aber weil sich auf dem Bruderholz (dort, wo sich diese Altglasdeponie befindet) viele Villen befinden, überzeugt mich auch das Leerräumen des Kellers... ;)

      Lieben Gruss in den Mittwoch
      Hausfrau Hanna

      Löschen